Was uns bewegt zu wirken

 

Die Begegnung mit gambischen Flüchtlingen in Müllheim im Breisgau, deren Berichte und die Umstände vor Ort haben uns betroffen gemacht. Einerseits. Die kontinuierlich wachsende Zahl der Ankömmlinge hat sehr bald zu Fragen nach dem „Warum“ und einem „Was jetzt …“ geführt. Nach und nach wurde deutlich, dass hier ein Handlungsbedarf bestand, der nicht von öffentlichen Stellen geleistet werden könnte. „Wir müssen da hin und aus erster Hand verstehen, was los ist.“

Eine Mischung aus empfundener Dringlichkeit und diffuser Neugierde hat zuerst Samuel Gebert in Bewegung gesetzt. 2016 hat er sich aufgemacht um Land & Leute in The Gambia per Fahrrad zu erkunden. Wie zu erwarten war, beschrieb sein „grassroots-Lagebericht“ eine komplexe Realität der Verhältnisse und – bei genauem Hinhören – durchaus unterschiedliche Gründe, das Land zu verlassen, um sich auf die buchstäblich lebensgefährliche Reise über den „backway“ nach Europa zu machen. Die eigentliche Herausforderung – nämlich „zuhause“ eine tragfähige, allen Widrigkeiten trotzende Lebensperspektive aufzubauen – liesse sich wesentlich besser vor Ort anpacken. Und zwar am besten unter Anerkennung dessen, was bereits da ist.

Damit stand eine konkrete Anfrage an „uns“ im Raum – nämlich „wer, wenn nicht wir“ (oder etwa nicht?). Neben Samuel Gebert (Müllheim i.Br.) sind das Wolfgang Derday (Berlin) und Hinrich Schliephack (aus dem Taunus) – alle drei freiberuflich tätig. Uns verbindet eine enge Freundschaft, gewachsen auch durch langjährige Zusammenarbeit.

„Ok, wir packen das an.“ In einem mehrjährigen Prozess sind sowohl die Neugierde, die Freude, zahlreiche Ideen und schließlich der Entschluss gereift, sich dem Land und seinen Menschen zuzuwenden. Frei nach dem Motto von Lilla Watson: “Wenn du hierher gekommen bist, um mir zu helfen, verschwendest du deine Zeit. Wenn du aber gekommen bist, weil deine Befreiung mit meiner verbunden ist, dann lass uns zusammenarbeiten.“

Lilla Watson – Visual artist, activist and academic working in the field of Women’s issues and Aboriginal epistemology

UNSER MISSION STATEMENT

UNSERE TEAMS

WIR HABEN UNS VIEL VORGENOMMEN

DIESE SEITE AUF ENGLISCH